Kopfbild BFD

Wenn Du hingebungsvoll mit Kindern spielst, sie auf
verschiedene Weise kreativ und lernend fördern und im
Erlernen alltäglicher Tätigkeiten unterstützen kannst, dann ist eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst in einer unserer Einrichtungen genau das Richtige für Dich.

Die Arbeit in unseren Kindertagesstätten ist sehr vielfältig und  umfasst pädagogische wie pflegerische und hauswirtschaftliche Aufgaben. Die genauen Aufgabenfelder richten sich nach den Angeboten der Kitas und Deinen individuellen Erfahrungen und können im Laufe des Dienstes gemeinsam mit den Mentoren weiterentwickelt werden.

BFG-ler spielt mit Kindern

Du bist ...

  • zuverlässig und durchsetzungsfähig
  • gern in Kontakt mit Kindern
  • kreativ und entwickelst gerne Spiele und Projekte
Image

In einer Krippe, einem Kindergarten oder einem Hort kannst Du nach einer Einarbeitung und je nach Reife und Verantwortungsgefühl als Aufgaben beispielsweise übernehmen:

  • Mitarbeit bei Gruppen- und Einzelangeboten für feste Gruppen wie Gemeinschaftskreise, Kreativ- und Spielangebote, Aktionen zur Bewegungsförderung und Musikalität
  • Betreuung und Begleitung während der Mahlzeiten, beim An- und Ausziehen, Schlafwache
  • Organisation der Mahlzeiten und Einkäufe
  • Betreuung von Kindern mit Handicaps.

In Begleitung durch Fachpersonal und unter Beachtung
der Aufsichtspflicht können die Aufgabenfelder weiter
ausgeweitet werden.

Wir zahlen ein Taschengeld in Höhe von 426 Euro monatlich.

Weitere Informationen erhältst Du unter www.freiwilligendienste-niedersachsen.de
und bei den Leitungen unserer Einrichtungen vor Ort .

Folgende Kindertagesstätten bieten Plätze im Bundes­freiwilligen­dienst an:

Frau Huchtmann-Schmedes
04242-784566
Frau Redenius-Rehling
04241-970334
Frau Gohlke
04254-8655
Frau Richter
04203-789779
Frau Brunkhorst
04249-606
Frau Wohlfromm
04242-66067
Frau Creutzmann
04203-785620
Frau Sholz-Lück
04243-509800
Frau Bobrink
04242-9310461